«Hier und Jetzt»: der Blog

Offline – einfach einmal nicht erreichbar

Arbeiten im Park, auf dem Sofa oder von unterwegs.

Für diese Flexibilität zahlen wir einen hohen Preis. Den wenigsten von uns gelingt eine konsequente Trennung zwischen on- und offline. Auch in der sogenannten Freizeit. Immer wieder einmal einen Blick auf’s Handy: Bahnverbindungen, Wetterbericht, aktuelle News. Und, ganz nebenbei, SMSen beantworten, Emails lesen, Voicemail abhören.

Genaugenommen sind wir also räumlich flexibel geworden, nicht aber in unserem inneren Gefühl von Freiheit. Im Gegenteil.

Wollen Sie abschalten? Dann gibt es nur eins: AUSSCHALTEN.

Written by admin

May 9th, 2017 at 4:39 pm