«Hier und Jetzt»: der Blog

Ressourcen und was uns wirklich gut tut

Ich werde oft gefragt warum “Ressourcen” so wichtig sind. Ganz einfach: in Zeiten in welchen wir Belastungen erfahren, seien diese körperlich oder seelisch, neigen wir dazu, uns auf die Ursachen des Problems und somit auf das Belastende zu konzentrieren.

Die aktuelle Belastung unter welcher wir leiden, verändert ich aber nicht indem wir unsere ganze Energie darauf verwenden. Vielmehr brauchen wir einen Ausgleich, ein “Gegengewicht” um die Waage des Wohlbefindens in Balance zu halten. Indem wir uns mit Dingen beschäftigen die uns wirklich gut tun, sei dies noch so simple, bauen wir unsere Ressourcen aktiv auf. Kleine Dinge die uns nähren, die uns aus der Belastung rausnehmen und einen Moment der Pause schaffen, helfen das innere Gleichgewicht zu bewahren.

Written by geraldine

November 19th, 2020 at 2:52 pm

Leiden und Selbstmitgefühl

Leiden entspringt einer einzigen Quelle: dem Vergleich zwischen unserer Realität und unsere Idealen. Wenn die Wirklichkeit unseren Vorstellungen und Wünschen entspricht, sind wir glücklich und zufrieden. Wenn nicht, leiden wir.

Quelle: Selbstmitgefühl, Kirstin Neff

Written by geraldine

May 11th, 2020 at 8:05 am

Vom Leiden

“Wenn Leid das ist, was man am besten kennt,
ist ein Verzicht darauf eine schwere Prüfung.”

Michela Marzano

 

Wir alle kennen das Leiden. Gefühle von Verlust, Enttäuschung und Einsamkeit. Aber wie viel dieses Leidens ist von uns selbst inszeniert? Geht es wirklich um “Leiden” oder geht es um “Empfindungen aus Gewohnheit”. – Ein Gedankenanstoss.

Written by geraldine

September 24th, 2014 at 2:22 pm