«Hier und Jetzt»: der Blog

Jedem seine psychische Störung

In einer Zeit in welcher wir alles zu wissen und kontrollieren glauben, kommt uns die neue Diagnosevielfalt im Rahmen der psychischen Störungen sehr entgegen: Egal ob wir einen Putzfimmel haben, ab und an eine Fressattacke leiden oder einfach mal einen Wutanfall kriegen: Der diagnostische Beweis liegt vor: Wir sind alle krank. – Und hier taucht die Frage auf: sind WIR oder ist DAS krank? – Wäre doch schade käme der gesunde Menschenverstand abhanden…

Artikel hierzu aus dem TagesAnzeiger vom 18.04.2013

 

Print Friendly, PDF & Email

Written by geraldine

April 18th, 2013 at 7:54 am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.