«Hier und Jetzt»: der Blog

Anfängergeist

In einem Artikel für die buddhistische Zeitschrift The Shambhala Sun erläutert Thich Nhat Hanh den Anfängergeist am Beispiel des Teetrinkens:

Ihr habt schon oft Tee getrunken, ohne es zu bemerken, weil ihr mit Sorgen und Nöten beschäftigt wart… Wer aber seinen Tee ohne Achtsamkeit und Konzentration trinkt, der trinkt nicht wirklich Tee. Er trinkt seinen Kummer, seine Angst, seinen Ärger, und da kann es kein Glück geben.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Written by geraldine

Juni 26th, 2013 at 8:57 am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.